Kategorienarchiv: Aktuelles

Unser Juni-Programm

Unsere Veranstaltungen im April

Hier als PDF herunterladen

14.7.2016, 19 Uhr: Wohnraum für alle!

Veranstaltung mit: Sven Schindler (Sozialsenator), Dr. Matthias Rasch (Grundstücks-Gesellschaft TRAVE), N.N. (Gemeindediakonie, Sascha Färber (Haus & Grund) – und ganz vielen Betroffenen und Unterstützer_innen. Veranstaltungssprachen: Deutsch / Arabisch / Farsi Wenn Geflüchtete endlich aus Massenunterkünften und Turnhallen ausziehen dürfen, stehen sie vor dem großen Problem, eine Wohnung zu finden. Das ist sehr schwer auf einem …

Weiter lesen »

14.6., 18.30, Terror und Flucht: Der islamische Staat

Der Terror und die Gewalt des sogenannten „Islamischen Staates“ lassen uns immer wieder bestürzt und fassungslos zurück. Umso wichtiger ist es, den Islamischen Staat als ein Phänomen zu verstehen, dem auch viele Geflüchtete hier in Lübeck persönlich und unmittelbar ausgesetzt gewesen sind. Was wissen wir über den Islamischen Staat und seine Entstehungsbedingungen? Wie und unter …

Weiter lesen »

7.6., 19 Uhr: Underground auf Persisch

Underground auf Persisch Ihr bekommt einen ungewöhnlichen Einblick in das junge Teheran und seine Underground-Rockszene! Viele rechtliche und kulturelle Probleme von Independent-Musikern werden gezeigt. Ihr bekommt eine spannende und außergewöhnliche Einsicht in das Land Iran und der dortigen Jugend. sie wollen einfach nur Musik machen – doch was für uns selbstverständlich erscheint, ist im Iran …

Weiter lesen »

26.5.: Bündnis gegen Abschiebungen

Das nächste Treffen des Bündnis gegen Abschiebungen findet statt am Donnerstag, 26.5.2016 um 19 Uhr im Café Brazil (Walli) Der dann folgende Termin wird der 23.6. sein.

Bündnis gegen Abschiebungen: 3. Treffen, 21.4., 19 Uhr

ES GEHT UM JEDE_N EINZELNE_N! – ABSCHIEBUNGEN VERHINDERN! Abschiebungen stoppen – Gemeinsam für ein besseres Leben Aktuell gibt es pro Jahr mehr als 10.000 Abschiebungen aus Deutschland. Jede dieser „Rückführungen“ bedeutet für die Betroffenen eine brutale Zerstörung von Lebensentwürfen, in vielen Fällen sogar eine existenzielle Bedrohung von Gesundheit und Leben. Unsere Solidarität ist unteilbar Wenn …

Weiter lesen »

Veranstaltung: Syrien – Fluchtursache Demokratie

Die große Flucht der Syrer_innen nach Europa ist auch ein Kampf um ihre Rechte im eigenen Land. Syrien ist das Elend des 21. Jahrhunderts und der Krieg in Syrien ist die größte humanitäre Katastrophe der Gegenwart. Millionen sind auf der Flucht, Hunderttausende tot, verletzt oder in einem ruinierten Land ohne Zukunft gefangen. Was sind Ursachen …

Weiter lesen »

Solizentrum bleibt!

Wir brauchen jetzt die Unterstützung von euch allen! Dass Schweden die Grenzen weitgehend geschlossen hat und die Balkanroute dicht ist, bedeutet nicht, dass es kein Solidaritätszentrum in Lübeck mehr braucht. Ganz im Gegenteil: Viele Geflüchtete brauchen Rat und Unterstützung, wie sie mit dieser schwierigen Situation umgehen. Außerdem fehlen Räume in Lübeck, in denen Geflüchtete sich …

Weiter lesen »

Newroz auf der Walli

  …und irgendwann gab es keine Nationalitäten mehr Deutlich über 1000 Menschen unterschiedlichster Herkunft feierten am vergangenen Sonntag gemeinsam das mittelasiatische Neujahrsfest Newroz: Smoking neben Kapuzenpulli, langes Kleid neben dem Peshmerga-Anzug, kulinarische Köstlichkeiten und Musik aus Kurdistan, Afghanistan und dem Iran – jede Menge gute Laune bis morgens um 2 Uhr. Als die Maiwiese zu …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «