Kategorienarchiv: Termine

We’ll Come United! 16. September 2017 Berlin

Antirassistische Parade / commUNITY-Carnival in Berlin Don’t miss it!   Can’t stop moving: More than 100 activists from 15 cities gathered in Berlin on the 15th and 16th of July for the We`ll Come United Action Conference. By now more than 10 motive-wagons are registered for the 16th of September, for example: “Ferries not of …

Weiter lesen »

Unsere Veranstaltungen im Juli und August

Unsere Veranstaltungen im April

Hier als PDF herunterladen

Unsere Veranstaltungen im März

Ein Jahr Solizentrum: jetzt wird gefeiert! 24.09.16

Viele Hände haben das Solizentrum zu dem gemacht, was es heute ist: Ein Zentrum, in dem Geflüchtete und Unterstützer_innen Raum finden sich zu treffen, auszutauschen und zu organisieren, in dem gemeinsam gegessen und gefeiert wird, in dem praktische Solidarität, interkulturelle Kontakte gelebt werden, von dem Aktionen für die Rechte von Geflüchteten und gegen Rassismus ausgehen. …

Weiter lesen »

28.7.2016, 19 Uhr: Frauenrechte in Saudi-Arabien

Ein Abend zum Thema Frauenrechte in Saudi-Arabien mmit Tee und verschiedenen Leckereien. Veranstaltungssprachen: Arabisch / Deutsch

19.7.2016, 19 Uhr: Was sind Nazis? Wie können wir uns wehren?

Eine Veranstaltung speziell für Geflüchtete in Deutsch / Arabisch / Farsi Nazis sind gefährlich. Sie hassen Menschen, die anders denken, anders sprechen oder anders aussehen. Das wissen alle. Aber wo kommen die Nazis eigentlich her? Was hat das mit der deutschen Geschichte zu tun? Welche rechten Organisationen gibt es? Wie erkenne ich Nazis? Wie kann …

Weiter lesen »

14.7.2016, 19 Uhr: Wohnraum für alle!

Veranstaltung mit: Sven Schindler (Sozialsenator), Dr. Matthias Rasch (Grundstücks-Gesellschaft TRAVE), N.N. (Gemeindediakonie, Sascha Färber (Haus & Grund) – und ganz vielen Betroffenen und Unterstützer_innen. Veranstaltungssprachen: Deutsch / Arabisch / Farsi Wenn Geflüchtete endlich aus Massenunterkünften und Turnhallen ausziehen dürfen, stehen sie vor dem großen Problem, eine Wohnung zu finden. Das ist sehr schwer auf einem …

Weiter lesen »

14.6., 18.30, Terror und Flucht: Der islamische Staat

Der Terror und die Gewalt des sogenannten „Islamischen Staates“ lassen uns immer wieder bestürzt und fassungslos zurück. Umso wichtiger ist es, den Islamischen Staat als ein Phänomen zu verstehen, dem auch viele Geflüchtete hier in Lübeck persönlich und unmittelbar ausgesetzt gewesen sind. Was wissen wir über den Islamischen Staat und seine Entstehungsbedingungen? Wie und unter …

Weiter lesen »

7.6., 19 Uhr: Underground auf Persisch

Underground auf Persisch Ihr bekommt einen ungewöhnlichen Einblick in das junge Teheran und seine Underground-Rockszene! Viele rechtliche und kulturelle Probleme von Independent-Musikern werden gezeigt. Ihr bekommt eine spannende und außergewöhnliche Einsicht in das Land Iran und der dortigen Jugend. sie wollen einfach nur Musik machen – doch was für uns selbstverständlich erscheint, ist im Iran …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «